CC_CH_BA_EQ_neg.png

1. Juli 2022

Bern – Andermatt

Banner_900x90_BA.png

Eintagesrennen von Bern nach Andermatt mit zwei Streckenvarianten: die lange Strecke mit 200 Kilometern und rund 4'500 Höhenmetern oder eine kürzere Strecke mit 165 Kilometern und 3'300 Höhenmetern.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist limitiert auf 500 Personen.

Neu im 2022

  • Neue Streckenvariante: Eine kürzere Route führt nach dem Grimselpass über den Furkapass nach Andermatt.

  • Im Sinne der Nachhaltigkeit besteht die Möglichkeit, auf einen Goodiebag zu verzichten.

Die Strecke

Nach dem Start in Bern führt die Strecke über Schwanden zum Thunersee und am Brienzersee vorbei. Via Meiringen und Innertkirchen nehmen die Teilnehmenden der langen Strecke danach die Pässe GrimselNufenen und Gotthard in Angriff. Den Gotthardpass fahren die Chaser über die alte Passstrasse «Tremola».

Die kürzere Option führt die Teilnehmenden nach der Abfahrt vom Grimselpass über den Furkapass nach Andermatt ins Ziel.

Der Zeitplan

Das Rennen wird um 03:30 Uhr in Bern gestartet. Der letzte Fahrer wird voraussichtlich um 17:30 Uhr in Andermatt ankommen.

Grimsel–Nufenen–San Gottardo

BA22_Profil_lang.png
 

Die Kategorien

Bern–Andermatt kann in den Kategorien «Singles» und «Couples» absolviert werden. Die Singles absolvieren die gesamte Strecke alleine. Die Couples absolvieren die Strecke zu zweit. Windschattenfahren hinter des jeweiligen Teamkollegen ist erlaubt. Ansonsten ist Windschattenfahren ab dem Checkpoint 1 (Buchen) strikt verboten. Alle Teilnehmenden haben nur beschränkt Anrecht auf Unterstützung von aussen. Ihre Helfer sind nur an den Checkpoints Buchen, Grimsel und Nufenen zugelassen.

Neben dem Gepäcktransport vom Start ins Ziel bieten wir auch einen Gepäcktransport von Bern zum Checkpoint in Inntertkirchen und von Innertkirchen nach Andermatt an.

Das Paket

Goodies

  • Leuchtweste 

  • Chasing Cancellara Goodie

  • Diverse Goodies

  • CHF 5.00 Spende an BE Cycling (Stiftung für den Schweizer Nachwuchs im Radsport)

Event-Services

  • Startnummern werden nach Hause geschickt (Teilnehmende aus dem Ausland können Startnummern vor dem Start vor Ort abholen)

  • Online Briefing über Zoom

  • Fotoservice

  • Aufbewahrung und Transport von Wertsachen von Bern nach Andermatt (1 Tasche à 40 Liter)

  • Transport von persönlichen Gegenständen vom Checkpoint Innertkirchen nach Andermatt

  • Spezialkonditionen im Radisson Blu in Andermatt

Renn-Services

  • Startnummer

  • Reflektoren

  • ausgeschilderte Rennstrecke

  • Motorradcrew als Eskorte

  • Sanitätsfahrzeug folgt Renngeschehen

  • neutraler Rennservice an diversen Checkpoints

  • Sportverpflegung am Start und entlang der Strecke

  • 4 Verpflegungsposten entlang der Strecke

  • Zeitmessung

Post-Event-Services

  • Finishermedaille

  • Finisher Diplom

  • Ranglisten

  • Finisher Bier

  • Finisheressen im Radisson Blu in Andermatt

Die Preisstruktur

BA22_Pricing.png
 
Chasing-Cancellara-Bern-Andermatt-2020-Berner-Cycling-League-147.jpg